Tag Archives: running utility belt

Dez. 28.

Oliver Strohmaier


Oliver Strohmaier, född 2 januari 1968 i Eisenerz i Steiermark, är en österrikisk tidigare backhoppare. Han var med i österrikiska landslaget.

Oliver Strohmaier växte upp i Riezlern i Kleinwalsertal. Han studerade vi skidgymnasiet i Stams. Oliver Strohmaier startade i sin första internationella tävling i Paul-Ausserleitner-backen på hemmaplan i Bischofshofen 6 januari 1986, under avslutningen av tysk-österrikiska backhopparveckan säsongen 1985/1986. Han blev nummer 83 i sin första deltävling i backhopparveckan, som också ingår i världscupen. Strohmaier slutade bland de tio bästa i en världscupdeltävling i öppningen av backhopparveckan i Schattenbergbacken i Oberstdorf i dåvarande Västtyskland 30 december 1986 waistband for running. Han slutade på en åttonde plats, 3,9 poäng från prispallen. Han slutade fyra i deltävlingarna i stora Ōkurayama-backen i Sapporo i Japan 25 januari 1987 och i normalbacken i Lahtis i Finland 1 mars 1987 large water thermos. Som bäst i en deltävling i världscupen blev han i stora backen i Meldal i Norge 18 mars 1988 då han blev tvåa efter hemmafavoriten Erik Johnsen. Säsongen 1986/1987 blev Strohmeier nummer 21 sammanlagt i världscupen och nummer 20 i backhopparveckan, vilket var hans bästa resultat i de stora turneringarna.

Strohmaier deltog i Skid-VM 1987 i Oberstdorf running utility belt. Han tävlade i normalbacken och blev nummer 21. Oliver Strohmaier har en guldmedalje och tre bronsmedaljer från österrikiska mästerskap

United States Away ZUSI 19 Jerseys

United States Away ZUSI 19 Jerseys

BUY NOW

$266.58
$31.99

. Han har också en guldmedalj i lagtävlingen under Universiaden i Zakopane i Polen 1993.

Oliver Strohmaier avslutade sin backhoppskarriär 1995.


Tagged: , , ,

Nov. 18.

Netherlands in the Eurovision Song Contest 2012


The Netherlands participated in the Eurovision Song Contest 2012 and selected their entry in the national final Nationaal Songfestival 2012; which was organised by the Dutch broadcaster TROS. Joan Franka represented the Netherlands with the song „You and Me“, which failed to qualify from the second semi-final, achieving 15th place with 35 points.

For the first time since 2005 the Dutch entry was selected through an open national final. Six acts chosen from an open call participated at the national final, which was held on 26 February 2012.

Entries could be submitted from 6 July 2011 to midnight on 30 September 2011 in a number of ways: people were free to submit just lyrics, (sheet) music, the name of an artist, a complete audio production or a combination thereof. For the submissions, a huge suitcase was installed in the courtyard of the TROS headquarters for these three months. TROS invited artists and composers, both known and unknown, to post their entries through the mailbox belonging to the suitcase. Bidding hopefuls had to submit their entries in person and when posting their envelopes into the large suitcase, had to give their reasons for entering into a camera built into the suitcase. On 1 October 2011, TROS announced that more than 450 songs had been submitted. On 5 January 2012, TROS announced the six finalists for the selection.

The final consisted of three duels with two candidates competing in each. The three duels were determined by a draw on 19 February 2012.

The three winners of these duels got into a super-final that selected the overall winner. The decisions were made by a professional jury (50%) and public televoting (50%). The professional jury members were Carlo Boszhard (TV personality, singer, impersonator and host), Ali B (rapper), Afrojack (DJ), Stacey Rookhuizen (entrepreneur and presenter) and Jeroen Nieuwenhuize (radio DJ). The final also featured an international jury consisting of 100 people, but their vote was merely consultative.

The national final was produced together with Big Brother and The Voice creator John de Mol and hosted by singer Jan Smit.

The live TV show achieved a 30,6% market share and 2.3 million Dutch television viewers. Therefore, it was the most watched Nationaal Songfestival in recent years. The event was also a worldwide trending topic on Twitter on 26 February 2012.

Joan Franka

Raffaëla Paton

Joan Franka

The Netherlands competed in the second semi-final on 24 May.

They came 15th in the Second Semi Final with 35 points, and so did not qualify for the Final.

The Netherlands received 51 points from Televote’s in this Semi Final running utility belt, placing 10th, and received 31 points from the Jury vote’s, placing 16th. Combined this gave the Netherlands 35 points cheap football socks, placing 15th, and failing to qualify.


Tagged: ,

Okt. 20.

Yin Lihua


Kaiserin Yin Lihua (chinesisch 阴丽华, Pinyin Yīn Lìhuá; * 5 n. Chr shop football jerseys.; † 64), formell Kaiserin Guanglie (光烈, Guāng Liè, wiedererrichtende und verdienstvolle Kaiserin), war eine Kaiserin der Han-Dynastie. Sie war die zweite Kaiseringemahlin des Kaisers Guangwu (Liu Xiu), obwohl sie ihn eher als seine erste Kaiserin geheiratet hatte, Kaiserin Guo Shengtong. Yin Lihua war für Schönheit und Sanftmut berühmt. Mit ihrem postumen Namen begann ein Brauch in der Östlichen Han-Dynastie, nach dem die postumen Namen der Kaiserinnen nicht nur nach dem ihrer Gemahle gebildet wurden (wie es in der Westlichen Han-Dynastie Brauch gewesen war), sondern auch mit einem zusätzlichen, attributiven Zeichen versehen wurden.

Yin Linhua wurde in der Nanyang-Kommandantur (in etwa heutiges Nanyang, Hebei) geboren und wuchs dort auf. Auch ihr späterer Gemahl stammte von dort. Als Kind war Liu Xiu von ihrer Schönheit bezaubert. Nach dem Hou Hanshu, soll Liu Xiu bei einem Besuch in der Hauptstadt Chang’an so beeindruckt vom Stadtkommandanten gewesen sein, dass er (immer noch von Yin Lihuas Schönheit verzaubtert) die Bemerkung machte: „Wenn ich ein Beamter sein sollte, wollte ich ein Stadtkommandant sein; wenn ich heiraten sollte, wollte ich Yin Lihua heiraten.“

Yin Lihuas Vater starb früh, als sie sechs Jahre alt war, und sein Name ist nicht überliefert; ihre Mutter hieß Deng. Yin Lihua hatte mindestens vier Brüder: Yin Xing, Yin Jiu, Yin Shi und Yin Xin. (Xing und Xin hatte dieselbe Mutter wie sie; Yin Shi war ein Sohn der vorigen Gemahlin ihres Vaters, und Yin Jius Herkunft ist nicht klar). Nach dem Hou Han Shu stammte die Yin-Familie von dem Qi-Premierminister Guan Zhong ab.

Im Jahre 23 heiratete Liu Xiu australian goalkeeper gloves, damals Beamter in der neu eingerichteten Han-Regierung unter Kaiser Gengshi, Yin Lihua. Als er später an den Gelben Fluss beordert wurde, kehrte sie heim.

Schließlich brach Liu Xiu mit Kaiser Gengshi, und 25 erklärte er sich selbst zum Kaiser Guangwu von Han. Im selben Jahr bestimmte er Luoyang zur neuen Hauptstadt und schickte Untergebene aus, um Yin Lihua in die Hauptstadt zu bringen und zu einer kaiserlichen Konkubine zu machen. Zu dieser Zeit heiratete er auch Guo Shengtong, die Nichte eines örtlichen Kriegsherrn, des Prinzen von Zhending, und sie gebar ihm den Sohn Liu Jiang.

Kaiser Guangwu war 26 bereit, eine Kaiserin zu wählen, und tendierte zu seiner ersten Liebe, Frau Yin. Weil sie aber damals noch keinen Sohn hatte, lehnte sie ab und schlug stattdessen Guo Shengtong vor. Deshalb erhob Kaiser Guangwu sie zur Kaiserin und ihren Sohn zum Kronprinzen.

Frau Yin gebar ihm 28 den Sohn Liu Yang.

Frau Deng und Yin Xin wurden 33 von Räubern getötet. Kaiser Guangwu betrauerte sie sehr, und ernannte Yin Jiu zum Marquis. Er wollte auch Yin Xing diese Ehre erweisen, aber er lehnte untertänig ab und empfahl Frau Yin des Weiteren, immer unterwürfig zu sein und keine Ehre für ihre Verwandten zu erlangen zu suchen. Sie nahm sich diesen Rat zu Herzen.

Als kaiserliche Konkubine wurde Yin Lihua vom Kaiser immer noch bevorzugt, obwohl sie nicht die Kaiserin war. Wie diese gebar sie ihm fünf Söhne.

Kaiserin Guo hatte um 41 längst des Kaisers Gunst verloren. Sie beklagte sich unablässig darüber, was ihn verärgerte. Er setzte sie im Jahr 41 ab und erhob statt ihrer Yin Lihua zur Kaiserin. Statt Guo aber einzukerkern, machte er ihren Sohn Liu Fu zum Prinzen von Zhongshan und ernannte sie zur Prinzenmutter von Zhongshan. Ihren Bruder Guo Kuang machte er zu einem hohen Beamten und belohnte ihn mit großen Wohltaten, vielleicht als eine Art Alimente.

Weil er es nicht übers Herz brachte, ihn abzusetzen, ließ der Kaiser den Kronprinzen (Guos Sohn) in seiner Position. Der Kronprinz aber hielt dies für politisch gefährlich und bat wiederholt, den Titel zurückgeben zu dürfen. 43 gab Kaiser Guangwu nach und machte stattdessen Prinz Yang, den ältesten Sohn der Kaiserin Yin, zum Kronprinzen camelbak water bottle.

Kaiserin Yin taucht in der Geschichte selten auf, was ein Zeichen dafür sein mag, dass sie keinen großen Einfluss zu gewinnen versuchte. Ihre drei Brüder dagegen wurden mächtige Beamten und Markgrafen, obwohl sie an niederen Positionen standen und keine hohen Dienste begehrten. Die Kaiserin begünstigte Liu Yan, den jüngsten Sohn der vorigen Kaiserin Guo, und nahm ihn nach deren Tod im Jahre 52 als ihren Sohn an.

Kaiser Guangwu starb 57, und der Kronprinz Yang bestieg als Kaiser Ming den Thron. Kaiserin Yin erhielt den Titel Kaiserinmutter.

Kaiserinmutter Yin scheint einen gewissen Einfluss auf ihren Sohn ausgeübt zu haben running utility belt, aber weit weniger als die bisherigen Kaiserinmütter.

Ein Tragödie schlug ihre Familie im Jahre 59. Yin Feng, der Sohn ihres Bruders Yin Jiu, hatte eine Tochter des verblichenen Kaisers Guangwu geheiratet: Liu Shou, die Prinzessin von Liyi. (Ob sie auch eine Tochter der Kaiserinmutter Yin war, ist nicht klar.) Prinzessin Liyi war arrogant und eifersüchtig, und Yin Feng tötete sie schließlich im Zorn, wonach er hingerichtet wurde. Yin Jiu und seine Gemahlin begingen Selbstmord. Anscheinend wurde Yin Jiu auch nach diesem Ereignis postum hoch in Ehren gehalten, und später pries ihn ein Edikt der Kaiserin Ma, der Schwiegertochter der Kaiserinmutter Yin.

Im Jahre 60 ernannte Kaiser Ming auf ihr Verlangen hin seine Konkubine Ma, die Tochter des Generals Ma Yuan, zur Kaiserin. Die Kaiserinmutter begünstigte sie deshalb, weil sie sanftmütig und nicht eifersüchtig war.

Im selben Jahr besuchten Kaiser Ming und Kaiserinmutter das Heimatland von Kaiser Guangwu und der Kaiserinmutter, was selten vorkam. Dort, in Nanyang, verbrachten sie ihre Tage bei Festmählern mit den entfernten Deng- und Yin-Verwandten der Kaiserinmutter.

Kaiserinmutter Yin starb 64 und wurde mit ihrem Gemahl, Kaiser Guangwu, bestattet.


Tagged: , , ,

kelme paul frank outlet new balance outlet bogner outlet le coq sportif outlet Die Highlights FASHION Berlin