Tag Archives: kelme Women

Aug. 25.

Brug 74


Brug 74 is een vaste brug in Amsterdam-Centrum

kelme Women

KELME Summer Outdoor Casual Cotton Printed Short-Sleeved T-shirt Womens

BUY NOW

39.99
29.99

.

Ze is gelegen in de Kerkstraat en overspant de Reguliersgracht in de Amsterdamse grachtengordel. De brug, zelf per 1995 een gemeentelijk monument wordt omringd door rijksmonumenten waarvan de Amstelkerk op het Amstelveld het bekendst is.

Er ligt hier al eeuwen een brug. Daniël Stalpaert, de stadsarchitect, tekende op zijn plattegrond in 1662 al een brug. Er is dan nog vrijwel geen bebouwing hier, maar het noodgebouw van de Amstelkerk staat er al wel. Frederik de Wit tekende op zijn kaart uit 1688 wel bebouwing en ook dan is de brug zichtbaar in de Amstel Kerck Straet over de Reguliers Graft. Er is een tekening bekend uit circa 1760, waarop nog een houten brug zichtbaar is zonder boog. Een van de walkanten werd daarbij nog gebruikt als opslag.

De huidige brug stamt vermoedelijk uit 1780, het jaartal wordt aan de noordkant vermeld in twee gevelstenen met “Anno” “1780”. De brug viel als een van de weinige bruggen niet ten prooi aan verlaging en verbreding. Eind 19e eeuw begin 20e eeuw werden veel bruggen in de Amsterdamse binnenstad afgetopt om het wegverkeer makkelijker op en af de brug te laten rijden. Echter er is hier relatief weinig verkeer, vandaar dat lang gewacht kon worden met aanpassing. Het heeft dus de overgang naar ijzeren ligger/balkbrug en weer terug naar boogbrug doorstaan. Pas in 1981 was de oude brug aan de beurt voor vervanging. Daarbij werd gekozen om het brugdek van gewapend beton te maken en wellicht de fundering te vernieuwen, maar de rest lijkt toch vooral bij het oude gelaten te zijn.

De brug had als officieuze aanduiding de Kerksluis, Kerk verwijzend naar de straat, sluis naar “stenen brug” panasonic mens shaver. De Amstelkerk was in die dagen slechts een houten loods dienende tot noodkerk, er waren toen voorlopig geen plannen daar een permanente kerk te bouwen. De loods hield het heel lang vol als bedehuis. Een andere naam in de volksmond is Ronde brug. De boog reflecteert in bijzondere omstandigheden in het water en boog en reflectie laten een hele cirkel zien.

De brug beschikt over een doorvaartopening met een hoogte van 2.60 meter.

Brug 1 · Brug 2 · Brug 3 · Brug 4 · Brug 5 · Brug 6 · Brug 7 · Brug 8 · Brug 9 · Brug 10 · Brug 11 · Brug 12 · Brug 13 · Brug 14 · Brug 15 · Brug 16 · Brug 17 · Brug 18 · Brug 19 · Brug 20 · Brug 21 · Brug 22 · Brug 23 · Brug 24 · Brug 25 · Brug 26 · Brug 27 · Brug 28 · Brug 29 · Brug 30 · Brug 31 · Brug 32 · Brug 34 · Brug 35 · Brug 36 · Brug 37 · Brug 38 · Brug 39 · Brug 40 · Brug 41 · Brug 42 · Brug 43 · Brug 44 · Brug 45 · Brug 46 · Brug 47 · Brug 48 · Brug 49 · Brug 50 · Brug 51 · Brug 52 · Brug 53 · Brug 54 · Brug 55 · Brug 56 · Brug 57 · Brug 58 · Brug 59 · Brug 60 · Brug 61 · Brug 62 · Brug 63 · Brug 64 · Brug 65 · Brug 66 · Brug 67 · Brug 68 · Brug 69 · Brug 70 · Brug 71 · Brug 72 · Brug 73 · Brug 74 · Brug 75 · Brug 76 · Brug 77 · Brug 78 · Brug 79 · Brug 80 · Brug 81 · Brug 82 · Brug 84 · Brug 85 · Brug 86 · Brug 87 · Brug 88 · Brug 89 · Brug 90 · Brug 91 · Brug 92 · Brug 93 · Brug 94 · Brug 95 · Brug 96 · Brug 97 · Brug 98 · Brug 99

Brugnummers 33 en 83 zijn niet vergeven.


Tagged: ,

Aug. 09.

Merrymeeting Lake


Merrymeeting Lake is a 1,233-acre (4.99 km2) water body located in Strafford County in eastern New Hampshire, United States, in the town of New Durham goalkeeper under gloves. Its outlet is the Merrymeeting River jogging water bottle holder, flowing south and then northwest to Lake Winnipesaukee.

The shores of Merrymeeting Lake are moderately to heavily developed. The lake has a busy recreational character rather than a wilderness character. Only a few small segments of shoreline remain undeveloped. The undeveloped areas are the western side of Sawtooth Cove, because the land is extremely steep there and difficult to build on, and the far eastern shore of the lake which is not easily accessible by road.

In the 1980s, most buildings along the lake were simple summer camps. During the 1990s, most of these structures were replaced by higher end summer homes, some worth millions of dollars. The town of New Durham maintains two paved roads, North Shore Road and South Shore Road, which almost encircle the lake, allowing for year-round residence. However bottled water glass bottles, the winter population is small. Most properties on the lake are second homes for affluent families.

There is a dam at the west end of the lake, which is used to control the lake’s water level. Each year in the fall the water level in the lake is lowered via the dam. Water level is restored to its normal level in the spring by snow melt and rainfall. The Powder Mill Fish Hatchery is located at the base of the dam, and is fed by the overflow of the lake’s water.

Merrymeeting Lake has common loons which nest on the western shore. Ducks also live on the lake, although feeding them is discouraged by the Merrymeeting Lake Association. The New Hampshire Fish and Game Department stocks the lake for recreational fishing. The lake is classified as a cold- and warmwater fishery, with observed species including rainbow trout, landlocked salmon, lake trout, smallmouth bass, chain pickerel, and horned pout

kelme Women

KELME Summer Outdoor Casual Cotton Printed Short-Sleeved T-shirt Womens

BUY NOW

39.99
29.99

.


Tagged: , , ,

Aug. 06.

Wolffia arrhiza


Wolffia arrhiza (L.) Horkel ex Wimm.​ es una planta acuática, una de las especies conocidas comúnmente como lenteja de agua where can i buy a glass water bottle. Pertenece a la familia de las lemnáceas (Lemnaceae).

Normalmente oscila entre 0,8 y 1,3 mm de diámetro lo que posiblemente la convierta en la especie más pequeña de las plantas vasculares. Tiene forma globular, casi esférica, con la superficie superior aplanada de color verde oscuro. Su estructura está muy reducida: carece de tallo

kelme Women

KELME Summer Outdoor Casual Cotton Printed Short-Sleeved T-shirt Womens

BUY NOW

39.99
29.99

, con 1 a 3 hojuelas diminutas, y con una inflorescencia diminuta, de 2 estambres y 1 pistilo, apenas visible a simple vista, que sale en el borde de la hoja y carece de raíces. Flota en la superficie de las aguas estancadas o tranquilas y es capaz de reproducirse rápidamente, mediante clonación, encontrándose a menudo parejas de individuos aún unidos por uno de los lados.

Se encuentra ampliamente distribuida por las zonas templadas, subtropicales y tropicales de Europa, África, Asia occidental, Venezuela y Brasil oriental

En España, el decreto 104/1994, del 10 de mayo de 1994, incluyó a Wolffia arrhiza (L.) Horkel ex Wimm. en el Catálogo Andaluz de Especies de la Flora Silvestre Amenazada.

Wolffia arrhiza fue descrita por (L.) Horkel ex Wimm. y publicado en Linnaea 13: 392. 1839.​


Tagged: ,

Sep. 28.

Chowdhury Tanbir Ahmed Siddiky


Chowdhury Tanbir Ahmed Siddiky (also spelled Chowdhury Tanvir Ahmed Siddiky) is a Bangladeshi politician. He is one of the founding members of the Bangladesh Nationalist Party (BNP). He served as the Commerce Minister of Bangladesh in the cabinet of President Ziaur Rahman and President Abdus Sattar. He served as the senior-most member of the Bangladesh Nationalist Party’s (BNP) highest decision making body, the National Standing Committee, until he was expelled from the party in March 2009. He had previously served as the president of FBCCI

Colombia 2016 Home SABALSA 15 Jerseys

Colombia 2016 Home SABALSA 15 Jerseys

BUY NOW

$266.58
$31.99

, the body that regulates businessmen in Bangladesh, in 1979 and DCCI in ’76–’78.

Chowdhury Tanbir Ahmed Siddiky was born in 1939. He is the grandson of Khan Bahadur Chowdhury Kazemuddin Ahmed Siddiky, the co-founder of the Assam-Bengal Muslim League during the British rule and one of the founders of the University of Dhaka. He belongs to one of the oldest feudal and aristocratic landed families of Bangladesh located in the hamlet of Baliadi in the Gazipur District of Bangladesh. Chowdhury Tanbir Ahmed Siddiky claims to be a direct descendant of Nawab Shah Kutubuddin Ahmed Siddiky Koka

kelme Women

KELME Summer Outdoor Casual Cotton Printed Short-Sleeved T-shirt Womens

BUY NOW

39.99
29.99

, the first Mughal Subedar of Bengal, and adopted son of Emperor Akbar. Chowdhury Tanbir Ahmed Siddiky is the father of Chowdhury Irad Ahmed Siddiky, a candidate for the Mayor of Dhaka Black Runner Waist Pack.

Chowdhury Tanvir Ahmed Siddiky is the founder treasurer of the BNP and was a member of the National Standing Committee since its inception. He was a member of the second parliament and served as the Commerce minister in 1979–81. Siddiky was the president of FBCCI in 1979 and DCCI in ’76–’78 and worked as director of former National Bank of Pakistan and Janata Bank. During the term of President Abdus Sattar, Tanbir Siddiky was convicted of corruption and served 3 years of a 14-year sentence before receiving amnesty from Hussain Muhammad Ershad. His conviction became public during the elections of 2008 after he failed to disclose the sentence as was required of those seeking office. In March 2009, Tanbir Siddiky was expelled from the BNP for violating party discipline. Tanbir Siddiky had been present at a press conference where his son made allegations against the BNP Chairperson Begum Zia and other politicians

United States Away BESLER 5 Jerseys

United States Away BESLER 5 Jerseys

BUY NOW

$266.58
$31.99

. Tanbir Siddiky did not speak out against his son’s actions until the next day. Tanbir Siddiky has stated that the expulsion was contrary to the party’s constitution.


Tagged: , , ,

Sep. 26.

Arroio do Só, district of Santa Maria


Arroio do Só („rivulet of the hermit“) is a district of the municipality of Santa Maria, in the Brazilian state of Rio Grande do Sul. It is situated in the east portion of Santa Maria. The district’s seat is located 36 km (22,37 miles) from Downtown Santa Maria, and, is situated closely to limit with the district of Palma and limits with the municipality of Restinga Seca.

The district of Arroio do Só owns an area of 159,30 km² that is equivalent to 8,89% of the municipality of Santa Maria that is 1791

Stainless Steel Thermos

Stainless Steel Thermos Water Bottle with a Handle Vacuum Insulated Cup for Hot and Cold Drinks Coffee,Tea Travel Thermal Mug,18oz ()

BUY NOW

$60.00
$16.99

,65 km².

The district was created in 1886, in 1993 the district’s name was changed to „Arroio do Sol“ (Rivulet of the Sun), and, in 1998 its name came back to be Arroio do Só (Rivulet of the Hermit).

In 1950, Arroio do Só owned 460 km². In 1961 loses part of its territory to the district of Santa Flora and, in 1997, to district of Palma

kelme Women

KELME Summer Outdoor Casual Cotton Printed Short-Sleeved T-shirt Womens

BUY NOW

39.99
29.99

.

The district limits with the districts of Pains, Palma, and, Passo do Verde, and, with the municipalities of Restinga Seca and Formigueiro.

The district of Arroio do Só is divided in the following bairros, that in English is equivalent to neighbourhoods:


Tagged: ,

Sep. 25.

Präsenz


Präsenz hat die phänomenologische Bedeutung von Anwesenheit und Gegenwart in einer jeweils räumlichen sowie zeitlichen Sichtweise. In der Umgangssprache bezeichnet das Wort Präsenz die Ausstrahlungskraft einer Person.

Das Fremdwort Präsenz für Anwesenheit und Gegenwart wurde im 17. Jahrhundert aus dem gleichbedeutenden frz. présence entlehnt, das auf lat. praesentia für „Gegenwart“ zurückgeht und aus lat. praesens für „gegenwärtig“ entstand.

Auch im Deutschen bleibt − wie in den romanischen Sprachen − die Indifferenz von räumlichen und zeitlichen Erscheinungsweisen erhalten. Das Wort Präsenz wird meist in solchen Zusammenhängen verwendet, in denen Anwesenheit oder Gegenwart von etwas in besonderer Weise auffällig erscheinen oder hervorgehoben werden soll. Anders als französisch présence führt Präsenz außerdem eine Implikation von Verfügbarkeit mit sich, und ist dann wohl als Substantivierung des vergleichsweise jungen Adjektivs „präsent“ zu verstehen: Etwas ist präsent, wenn es − aufgrund von räumlicher Anwesenheit oder zeitlicher Gegenwart − unmittelbar zur Verfügung steht.

Anwesenheit (räumlich) und Gegenwart (zeitlich) sind in den romanischen Sprachen und dem Englischen, wie auch schon im lateinischen praesens ununterschieden. Die Wortbildung lässt sich nur umständlich wieder zurück ins Deutsche auflösen: Präsent ist etwas deshalb, weil keine Zeit vergeht, bis es zur Verfügung steht, und es vergeht dafür deshalb keine Zeit, weil es anwesend ist. Die scheinbare Tautologie entsteht durch die Auflösung der enthaltenen Einheit der Differenz von Raum und Zeit. Im Deutschen bleibt es zudem ohne Hilfswörter schwierig, Räumliches ohne zeitliche und Zeitliches ohne räumliche Metaphern zu beschreiben.

Früh lässt sich die Verwendung des Wortes Präsenz im militärischen Sprachgebrauch („präsent!“ = ‚zur Stelle‘, also Zur-Verfügung-stehen; siehe auch Präsenzdienst in Österreich) oder in der Alltagssprache im Sinne von Geistesgegenwart („ich bin präsent“ = „mein Geist steht zur Verfügung“) nachweisen. Im Beruf bezeichnet die Präsenzpflicht eine Pflicht zur zeitlichen Präsenz am Arbeitsort, also die Pflicht, dort während der Arbeitszeit anwesend und verfügbar zu sein. Es kann sich dabei einerseits um eine Erwartung als Teil der Organisationskultur handeln (auch Präsenzkultur oder Anwesenheitskultur genannt), andererseits auch eine entsprechende rechtliche, üblicherweise im Arbeitsvertrag festgelegte Pflicht des Arbeitnehmers. Im Arbeitsplatz wird – neben der zeitlichen und räumlichen Verfügbarkeit – besonders von Führungskräften auch eine „motivationale Verfügbarkeit“ bis hin zu einer Ausschließlichkeit der Karriere und einer „Hingabe“ an das Unternehmen verlangt (siehe hierzu auch: Greedy Institutions und Hyperinklusion). Nicht alle Formen der Arbeitsorganisation bringen eine Präsenzpflicht mit sich. So ist die Vertrauensarbeitszeit ein Modell, bei dem normalerweise ausdrücklich keine Präsenzpflicht vorausgesetzt wird; bei Telearbeit kann entweder keine Präsenzpflicht oder aber eine anders geartete Präsenzpflicht wie zum Beispiel eine Pflicht zur Anwesenheit am Heimarbeitsplatz (Heimarbeit) bestehen.

Der Siebten Familienberichts der Bundesregierung (2006) stellte fest, dass eine Anwesenheitskultur dominiere, bei der Mitarbeiter in ihrer Motivation an der kontinuierlichen Präsenz am Arbeitsplatz gemessen würden. Eine mit einer Präsenzkultur oft verbundene „dominante männerbündische Arbeitskultur“ hat laut den Aussagen dieses Berichts zur Folge, dass in Führungskreisen weniger Frauen präsent sind, dass familial begründeter Arbeitszeitreduktion bei Männern Widerstand entgegengesetzt wird, und dass „in Führungskreisen gesellschaftlich wichtige Entscheidungen von Menschen getroffen werden, die mit dem Alltag der meisten Menschen – Familien, Kindern, Alten und in anderer Weise ausgegrenzten Personen – nicht das Geringste zu tun haben“.

Es gibt noch andere Zusammenhänge, in denen Präsenz die Verfügbarkeit von etwas bezeichnet.

In einer Präsenzbibliothek ist ein Buch nicht nur einfach anwesend oder gegenwärtig, sondern „präsent“, weil so der Modus seiner Verfügbarkeit besonders zum Ausdruck gebracht werden kann: Es wird nicht ausgeliehen, und das sichert sein ‚Zur-Hand-Sein‘, denn es ist immer da. Aber die ständige Anwesenheit des Buches im Regal ist für einen Nutzer genauso wenig interessant wie die Zeit, die es dort verbringt. Präsenzbibliothek bietet sich als Bezeichnung jedoch an, als mit der Konnotation der Verfügbarkeit ein instrumenteller Nutzen beschrieben wird. Im Fall des Buches interessiert sich der Nutzer einzig für die jederzeitige Zugriffsmöglichkeit.

Präsenz, die man jemandem zuschreiben kann, bezieht sich auf ein Auffälligwerden seiner Anwesenheit bzw. Gegenwart. Wie schon oben angedeutet, können militärische Patrouillen genauso wie Polizeistreifen Präsenz zeigen. ‚Jederzeitigkeit‘ (s. o.) und Auffälligkeit hängen im Falle der gezeigten Präsenz zusammen. Die Jederzeitigkeit (oder ‚Allgegenwart‘) von Gesetz und Ordnung muss durch Auffälligkeit demonstriert werden, da das Gesetz nicht (auch nicht in Gestalt der Polizei) jederzeit überall sein kann (obwohl es das per Definition müsste, da es immer und überall gilt). Überhaupt scheint in verwaltungstechnischer Hinsicht der Bedarf am Begriff Präsenz stets im selben Maße zuzunehmen, als Komplexität und Größe der Strukturen eine ständig gleichzeitige Anwesenheit im eigentlichen Sinne unmöglich machen.

Erscheint jemand in Gesellschaft als in besonderer Weise auffällig, spricht man von Präsenz auch im Zusammenhang mit einzelnen Personen. Jemand kann Präsenz gewinnen durch die Art wie er oder sie spricht, sich an Gesprächspartner richtet usw. Gemeint ist weniger bloße Verhaltensauffälligkeit, als eher eine Art von individueller Ausstrahlung. Präsenz „haben“ heißt, man wird aufgrund seines Auftretens von anderen als irgendwie ‚verstärkt anwesend‘ empfunden, und dieser Eindruck ist von einer gewissen sozialen Relevanz. Ob damit im konkreten Fall ein Hervortreten von körperlichen, personalen oder sozialen Attributen gemeint sein soll, ist eine weiterführende Frage. Die Kategorie „Präsenz“ stellt die Antwort aber in den Kontext solcher Parameter wie Zeit (gleichzeitig/ungleichzeitig), Raum (nah/fern), Hervorhebung (auffällig/unauffällig) und Macht (verfügbar/unverfügbar).

Ähnlich wie in sozialen Systemen können Personen auch in Mediensystemen eine Präsenz, also eine Medienpräsenz erzielen: Ein Politiker wird sich bemühen, in den Medien präsent zu sein, sich insbesondere durch häufiges oder spektakuläres Auftreten eine Aufmerksamkeit zu sichern. Die Präsenz von Politikern wird im Internet von verschiedenen Unternehmen gemessen. Präsenz ist auch in diesem Sinne so etwas wie ‚verstärkte Anwesenheit‘. Als Anwesender auffällig werden heißt, in jenem Raum anwesend zu sein, der von den Medien als Öffentlichkeit gesehen wird.

Im Zusammenhang mit den Funktionen der Massenmedien lässt der Begriff Präsenz seine postmoderne Bedeutung erkennen. Es ist auch das Wort einer Epoche, in der es auf eine Anwesenheit in den Medien ankommen kann. Wer präsent sein will, möchte für sich das Gegenteil, nämlich die Absenz im Sinne einer medialen Abwesenheit möglichst ausschließen können.

Nach Anwesenheit oder Abwesenheit kann in dieser Weise erst gefragt werden, wenn auch die Möglichkeit besteht, faktisch aus den Medien zu verschwinden, obwohl man weiterhin existiert. Als bestimmte Person (nicht: als real existierender Mensch) gibt es dafür in komplexen, modernen Gesellschaften durchaus Grund zur Befürchtung, z. B. für einen Politiker. Ein Politiker, der „nicht präsent in den Medien“ ist, existiert nicht (als solcher). Wenn er aufhört, sich zu präsentieren, verschwindet er (und zwar: „von der Bildfläche“, wie es in einer ebenfalls jüngeren deutschen Redewendung anschaulich heißt)

kelme Women

KELME Summer Outdoor Casual Cotton Printed Short-Sleeved T-shirt Womens

BUY NOW

39.99
29.99

.

Im Theater wird − aus der Sicht der Zuschauer − von Bühnenpräsenz gesprochen. Damit wird nicht einfach die Tatsache bezeichnet, dass ein Darsteller auf der Bühne als ‚anwesend‘ oder ‚gegenwärtig‘ auffällt. Auch um ‚Verfügbarkeit‘ scheint es bei dem Phänomen auf den ersten Blick nicht zu gehen. Der Ausdruck bezeichnet vielmehr die Qualität einer Person, oder ihre Begabung, in Bühnensituationen eine besondere ‚Ausstrahlung‘ zu besitzen (auch: ‚Sendung‘), besonders ‚sicher‘ zu wirken oder ‚natürlich‘ aufzutreten.

Was genau Bühnen-Präsenz mit „Präsenz“ im eigentlichen Sinne zu tun hat, bleibt allerdings unklar. Das Konzept erscheint insbesondere deshalb erklärungsbedürftig, weil Bühnen an sich schon die Auffälligmachung von Personen bezwecken. Bühnenpräsenz wäre also die Eigenschaft, in dieser auffälligen Situation noch zusätzlich aufzufallen. Vielleicht aber auch eigentlich: dort eben nicht mehr als besonders hervorgehoben aufzufallen. Die Frage, was Bühnenpräsenz ist, sollte demnach von Soziologie und Theatertheorie näher erklärt werden.

In der Theatertheorie verbreitet ist außerdem die Rede von „leiblicher Ko-Präsenz“ (auch „(Ko)Präsenz“), die das auffällige Anwesendsein von mehreren Personen zur gleichen Zeit bezeichnet. Das Konzept bühnenspezifischer Präsenz wird gewissermaßen auf den Zuschauerraum ausgedehnt und bezieht sich auf die Anwesenheit von Akteuren und Beobachtern. Wer ko-präsent ‚ist‘, hat den Eindruck ‚Zeit zu teilen‘, und dies geschieht unter besonderer Aufmerksamkeit auf die Wahrnehmung körperliche Aspekte als Leiblichkeit.

Die Idee einer „Ko-“Präsenz hätte Einfluss auf die im Präsenzbegriff enthaltene Bedeutungsdimension Zeit (Gegenwart). Während Präsenz im Sinne von „Jederzeitigkeit“ als Hilfskonzept für den Anschein von Permanenz dient (siehe Verfügbarkeit und Hervorhebung), drückt Präsenz als Ko-Präsenz den Eindruck von Gleich-Zeitigkeit aus (und verlangt deshalb eine klare Unterscheidung von „Gleichzeitigkeit“ und „Gegenwart“). Gleichzeitigkeit (das Zusammenfallen von Ereignissen) meint im Theater gewissermaßen das Zusammenfallen der Gegenwarten von Darstellern und Zuschauern. Versteht man Zeit als Symbol dafür, dass in einem bestimmten Moment „auch etwas anderes geschieht“, dann ist Kopräsenz das Symbol dafür

Brazil Away Jerseys

Brazil Away Jerseys

BUY NOW

$266.58
$31.99

, dass das, was noch geschieht, räumlich anwesend ist. Die Rede von Ko-Präsenz als ästhetischem Phänomen erscheint sinnvoll, wenn man sich vorstellt, dass hier Zeit in besonderer Weise „wahrgenommen“ wird: Nicht als Differenz von zwei Zeitpunkten im Verlauf der Ereignisse, sondern als Gegenwart – hervorgerufen durch die Präsentation der Akteure. Zeit würde also im Theater für die Teilnehmer buchstäblich sichtbar, und zwar in Form von körperlicher Anwesenheit. Zeit bleibt aber auch hier ein Differenzphänomen, denn sie wird als die körperliche Anwesenheit Mehrerer erlebt, die voneinander getrennt sind. Das Konzept der Ko-Präsenz verweist mithin auf das kognitionstheoretische Problem der Zeitwahrnehmung Pentagram Necklace.

Präsenz ist die am Tag der Hauptversammlung einer Aktiengesellschaft oder Kommanditgesellschaft auf Aktien gemeldete und anwesende Anzahl der stimmberechtigten Aktien, ausgedrückt in Prozent des insgesamt stimmberechtigten Aktienkapitals. Empirische Untersuchungen belegen, dass durch das Depotstimmrecht der Kreditinstitute eine Erhöhung der Präsenz auf Hauptversammlungen erfolgt. Grund ist, dass viele Aktionäre vorhandene Vollmachts- und Internetalternativen nicht nutzen und damit zur Verschlechterung der Präsenz beitragen. Je höher die Präsenz, umso geringer ist die Gefahr von Zufallsmehrheiten, die zu unerwarteten oder unzweckmäßigen Abstimmungsergebnissen führen können.

Die Präsenzen sind nach 1998 in der Folge des KonTraGesetzes deutlich gesunken. Lag bei DAX30-Gesellschaften im Jahr 1998 die durchschnittliche Präsenz noch bei 60,95 %, so ging sie auf 45,87 % im Jahr 2005 zurück; seit 2007 ist sie wieder angestiegen (56,42 %). Der Anstieg der Präsenzen nach 2005 dürfte insbesondere auf das Inkrafttreten des UMAG im November 2005 zurückzuführen sein, das unter anderem die Hinterlegungserfordernisse als Teilnahmevoraussetzung abgeschafft hatte.


Tagged: , ,

kelme paul frank outlet new balance outlet bogner outlet le coq sportif outlet Die Highlights FASHION Berlin