Tag Archives: football tops cheap

Dez. 27.

Madonnenländchen


Madonnenländchen ist eine Bezeichnung für einen Landstrich, der sich vom östlichen Odenwald im nördlichen Grenzgebiet von Baden-Württemberg und Bayern über das Bauland bis zum Taubergrund im Osten erstreckt. Es ist jedoch kein geografischer Begriff. Für das an Bildstöcken an Häusern und Wegen reiche Gebiet prägte der Heimatschriftsteller Hermann Eris Busse den Namen „Madonnenländchen“.

Insbesondere der ehemalige Landkreis Buchen, früher zu Kurmainz und im östlichen Teil zum Hochstift Würzburg gehörig, war durch die Gegenreformation zu einem Zentrum der Marienverehrung geworden. Zahlreich erhaltene Madonnenstatuen und Votivsprüche zeugen noch heute davon. Mittlerweile ist „Madonnenländchen“ ein eher touristisch genutzter Begriff.

Die Bahnstrecke Seckach–Miltenberg führt über Buchen (Odenwald), Walldürn, Amorbach durch den Landstrich und wird daher auch als „Madonnenlandbahn“ bezeichnet football tops cheap.

Der Odenwald-Madonnen-Weg führt ab Tauberbischofsheim durch den Odenwald bei Hardheim und Walldürn, das Neckartal bei Eberbach und Heidelberg bis in die Rheinebene nach Speyer.

Mariensäule „am Bild“ in Buchen, Hauptsymbol des Madonnenländchens

Votivspruch, Sockel der Mariensäule in Buchen, mit Chronogramm

Hausmadonna in Buchen

Wolfgang Seidenspinner: Die Erfindung des Madonnenländchens. Die kulturelle Regionalisierung des Badischen Frankenlandes zwischen Heimat und Nation (= Zwischen Neckar und Main). 1. Auflage. Verein Bezirksmuseum Buchen, Buchen (Odenwald) 2004, ISBN 978-3-923699-21-6.Tagged: ,

kelme paul frank outlet new balance outlet bogner outlet le coq sportif outlet Die Highlights FASHION Berlin