Jun. 30.

Sam Webster


Sam Webster (* 16 jack wolfskin online shop. Juli 1991 in Auckland) ist ein neuseeländischer Bahnradsportler.

2007 belegte Sam Webster den ersten Platz im Teamsprint der Junioren bei den Bahn-Meisterschaften von Ozeanien, mit Sam Steele und Ethan Mitchell. Bei den Junioren-Bahn-Weltmeisterschaften 2009 in Moskau errang er drei Titel: im Sprint, im Keirin sowie im Teamsprint, gemeinsam mit Mitchell und Cameron Karwowski.
Bei den UCI-Bahn-Weltmeisterschaften 2013 in Minsk wurde Webster gemeinsam mit Ethan Mitchell und Edward Dawkins Vize-Weltmeister im Teamsprint, im Jahr darauf bei der Bahn-WM in Cali wurden die drei Fahrer Weltmeister in dieser Disziplin. Bei den Commonwealth Games 2014 in Glasgow errang er Gold im Sprint.
Insgesamt errang Webster bis 2015 sechs Titel als Ozeanienmeister und wurde viermal neuseeländischer Meister.
Im November 2010 erhielt Webster die Auszeichnung „Outstanding Young Achiever at the Commonwealth Sports Awards“.
1995 van Eijden/Fiedler/Hübner | 1996 Hill/Kelly/Neiwand | 1997, 1998 Le Quellec/Rousseau/Tournant | 1999, 2000, 2001 Gané/Rousseau/Tournant | 2002 Staff/Hoy/MacLean | 2003 Bergemann/Wolff/Fiedler | 2004 Bourgain/Gané/Tournant | 2005 Hoy/Queally/Staff | 2006, 2007 Baugé/Bourgain/Tournant | 2008 Baugé/Sireau/Tournant | 2009 Baugé/Bourgain/Sireau | 2010 Förstemann/Levy/Nimke | 2011 Enders/Levy/Nimke | 2012 Perkins/Sunderland/Glaetzer | 2013 Enders/Bötticher/Levy | 2014 adidas Trikots, 2016 Mitchell/Webster/Dawkins | 2015 Baugé/Sireau/D’Almeida


By admin | Posted in Allgemein | Comments are closed, but you can leave a trackback: Trackback URL.

Tagged: ,



kelme paul frank outlet new balance outlet bogner outlet le coq sportif outlet Die Highlights FASHION Berlin